Spenden für die Ukraine: Gartenbau-Studierende der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf helfen im Gegenzug bei der Gartenarbeit

Weihenstephan, 29. März 2022 Die Gartenbaustudierenden der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) wollen ebenfalls dazu beitragen, Spenden zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine bzw. der Geflüchteten aus der Ukraine zu sammeln. Dazu haben sie sich einen besonderen gärtnerischen Service für Gartenbesitzer:innen ausgedacht.

Gerade im Frühling gibt es im Garten viel zu tun, eine tatkräftige Mithilfe ist da sicherlich willkommen. Genau diese Unterstützung bieten die Studierenden in Zweierteams an und packen fachlich fundiert mit an. Selbstverständlich soll das nicht als Konkurrenz für professionelle Gartenpflegeunternehmen verstanden werden, sondern als kleine Unterstützung in überschaubarem Umfang. Im Gegenzug bitten die Studierenden die Gartenbesitzer:innen, einen freiwilligen Betrag für die Ukrainehilfe zu spenden.

... voller Text auf der Seite der HSWT