Kostenlose Abgabe von Gartenabfällen vom 16. März bis 11. April

Schubkarren mit geschnittenen Stauden

Die Stadt Freising bietet wieder eine kostenlose Grüngutannahme an.

Von Montag, 16. März bis einschließlich Samstag, 11. April 2020,


findet die Frühjahrsaktion statt. Freisinger Bürgerinnen und Bürger können während dieser Zeit ihr Grüngut (maximale Anliefermenge 2 m³/Tag und Anlieferer) aus privaten Haushalten bei der Entsorgungs- und Verwertungs GmbH Eggertshofen (Pellmeyer) unter folgenden Voraussetzungen kostenlos abliefern:

 

  • Es werden nur organische Abfälle ohne Beimengen von anorganischen Abfällen wie Kunststoffen, Baumaterialien, Sperrmüll, Sondermüll und sonstigen Haushaltsabfällen angenommen. Die Abfälle müssen also frei von anorganischen Abfällen sein.
  • Die jeweilige Anlieferung wird auf einem Anlieferschein dokumentiert. In dem Anlieferschein werden Datum der Anlieferung, Name und Adresse sowie das Autokennzeichen, die Unterschrift des Anlieferers und die Menge in m³ festgehalten.

 

Die Anlieferung bei der Entsorgungs- und Verwertungs GmbH Eggertshofen (Pellmeyer), Sommerstraße 26, Freising-Pulling, ist im Aktionszeitraum montags bis freitags jeweils von 7 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 17 Uhr, samstags von 9 Uhr bis 13 Uhr möglich.

 

Ausschließlich Kleinstmengen bis max. 50 Liter können während der Frühjahrsaktion auch am Wertstoffhof der Stadt Freising kostenfrei abgegeben werden. Der Wertstoffhof, Parkstraße 19, ist ab 01. März 2020 dienstags von 13 Uhr bis 19 Uhr, mittwochs und donnerstags von 13 Uhr bis 18 Uhr, freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 18 Uhr sowie samstags von 8 Uhr bis 13 Uhr geöffnet (bitte auf diese ab 01. März geänderten Öffnungszeiten freitags und samstags achten).

 

Floh- & Tauschmarkt für Pflanzen und Gartenzeugs

Rettet das Kleinzeug! Viel zu viele selbst gezogene Jungpflanzen verenden ungenutzt auf dem Komposthaufen. Nutzen sie unsere Vermittlungsmöglichkeit: Bieten Sie an oder finden sie leckere Gemüsejungpflanzen, Stauden, Samen, Gartenbücher und allerlei andere Gartenutensilien auf unserem Tausch- und Flohmarkt für Pflanzen & Gartenzeugs.

 

Kommen Sie am Samstagnachmittag den 25. April 2020 von 13-16 Uhr zu uns in die Kleingartenanlage in Tuching, Landshuterstr.130, (Höhe Moosachbrücke). Denn  warum soll Überzähliges gleich auf den Kompost oder in die Tonne?

Über eine zahlreiche Teilnahme von Hobbygärtnern die ihre nicht mehr benötigten Garten-Schätze abgeben möchten, freuen wir uns sehr. Natürlich ist jeder Besucher der nichts bringt aber vielleicht das ein oder andere mitnimmt ebenfalls willkommen. In unserem neuen Anbau wird es wieder die Gelegenheit geben sich mit wärmenden Getränken und Gebäck zu versorgen.

Die Teilnahme ist auch für Nichtvereinsmitglieder kostenlos und Biertischgarnituren werden gestellt. Gewerbliche Händler sind nicht zugelassen. Die aus organisatorischen Gründen erforderlichen Anmeldungen sind erbeten unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0176-84118633. Nur für die Zeit des Aufbaus ab 12.00 und des Abbaus ist ein Befahren/Parken in der Anlage mit PKW gestattet.

Für den Stand der Naturschutzjugend des LBV Freising werden auch passende Sachspenden gerne entgegengenommen. Diese werden dann zugunsten der Kindergruppe Igelbande angeboten.

Oder möchten Sie unsere  vielfältige Anlage mit ihren gepflegten Arealen und wilden Naturecken lieber ganz ohne Gärtnerstress bei leckeren Schmankerl und großem Kuchenbuffet genießen? Dann kommen Sie doch zu unserem Maifest. Am 1. Mai ab 11 Uhr freuen wir uns auf zahlreiche Besucher.

 

 

Aktualisiert (Sonntag, den 15. März 2020 um 10:03 Uhr)

 

Gartenhausaufbruchserie in Freising von 2016/17 aufgeklärt

In Zeitraum Juli 2016 bis Februar 2017 ereignete sich eine Einbruchsserie in Freisinger Kleingärten. Es wurden umfangreiche Ermittlungen seitens der Polizei betrieben, so konnten auch Spuren mit dem genetischen Profil des Täters sichergestellt werden.
Im Frühjahr 2018 konnte ein 33-jähriger Rumäne aus dem Lkr. Straubing in München auf frischer Tat festgenommen werden. Er konnte für zahlreiche Einbrüche in München, aber auch im Umland von München verantwortlich gemacht werden. Dank des genetischen Profils des 33-jährigen, konnten ihm auch zahlreiche Fälle in Freising nachgewiesen werden. Der 33-jährige sitzt nun in der JVA München-Stadelheim ein.


Aktualisiert (Montag, den 11. Februar 2019 um 15:08 Uhr)

 

Änderung der Ruhezeiten auf der Mitgliederversammlung

Die Gartenordnung wurde geändert:

18. Ruhe und Ordnung

c) Gartengeräte mit Verbrennungsmotoren (Rasenmäher, Häcksler sowie Stromaggregate etc.) sind nicht gestattet.

Ausgenommen von diesem Verbot sind motorbetriebene Gartengeräte die zur Durchführung der Gemeinschaftsarbeit benötigt werden. Das Rasenmähen oder die Benützung von lärmerzeugenden Gartengeräten ist täglich zwischen 12 Uhr und 14 Uhr, am Abend ab 19 Uhr, am Samstag ab 16 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ganztägig nicht gestattet.

Neu ist also, dass samstags noch zusätzlich von 14 bis 16 Uhr mit etwas lauterem Gerät gearbeitet werden darf, also z.B. Rasenmähen, Hecke schneiden, etc.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir gerne auf unsere Gartenordnung als Ganzes hinweisen ...

Aktualisiert (Freitag, den 20. April 2018 um 07:41 Uhr)

 

Facebook

Liebe Gartenfreunde

Auf unserer Facebookseite werden Gartenfreund Torsten Fritzsch und ich regelmäßig Neuigkeiten und Bilder aus unserer Kleingartenanlage bringen. Schaut doch mal vorbei ...

 
Weitere Beiträge...